alternative Wand- und Deckenverkleidungen

Unter einem komfortablen Badezimmer verband man oft die Vorstellung  „Fliesen vom Boden bis zur Decke“.
Neuartige Materialien und Verarbeitungstechniken erlauben es, individuelle und moderne Badgestaltung auch bei der Wand- und Deckenverkleidung einzusetzen.

RES_SpaStyling_03

IMG_1333   IMG_0995 Mark 3 IMG_0992 Mark1

 

 RES_SpaStyling_baeder_ohne_fliesen_nuernberg_13

Auch für Teilrenovierungen in Verbindung mit vorhandenen Fliesen sind diese Materialien bestens geeignet,
das sich in der Kombination tolle Effekte erzielen lassen.

Die unbefliesten Wandflächen können mit den entsprechenden Putzt – Spachtel – Lasur – und Streichtechniken einen ganz individuell gestalteten Raum entstehen lassen, also ein reines Unikat.

 

 

 

 

 

 

 

Deckenverkleidung

CILING-Spanndecke_Badezimmer-3546- 292

 

Paneel – verkleidete Decken entsprechen nicht mehr dem Zeitgeist.

Hier bietet sich eine Verkleidung mit Gipskartonplatten an, oder auch eine
Lack – Spanndecke,  je nach Raumsituation und Geschmack.

 

 

 

Also Sie sehen schon, es gibt unzählige Möglichkeiten der Wand – und Deckengestaltung.

Besuchen Sie unsere Ausstellung und lassen sich von unseren qualifizierten Beratern die
Materialien vorführen um das für Sie passende zu finden.

Wir freuen und auf Ihren Besuch.